Über uns
Feedback
Kontakt
STARTSEITE TIBET GRUPPENREISEN TIBET INDIVIDUALREISEN MASSGESCHNEIDERTE TIBETREISEN
Startseite China Tibet Sichuan Luxusreisen - Top Sehenswuerdigkeiten kombiniert mit noblen Hotels des Landes erleben
China Luxusreise: Tibet und Sichuan
- Zum Dach der Welt und zum Roten Becken
13 Tage Tibet Sichuan Reise ab/bis Frankfurt
Frankfurt - Chengdu - Lhasa - Namtso See - Lhasa - Chengdu - Jiuzhaigou - Huanglong - Chengdu - Frankfurt
Übersicht
Reiseverlauf
Termine, Preise und Leistungen
Reiseeindrücke
Reise in PDF
Heiliger Nam Tso See in Nordtibet Tibet mit seiner einzigartigen Kultur fasziniert Menschen aus aller Welt. Dennoch sind Tibet Reisen anders: Aufgrund der Höhenlage Tibets (Lhasa 3650 m) sind Tibet Reisen nicht unbedingt erholsam, sondern eher anstrengend. Trotzdem ist Tibet ein Traumziel für neugierige Reisende, denn hier treffen sie auf eine sensationelle Naturlandschaft gepaart mit einem Hauch spiritueller Ausstrahlung und buddhistischem Segen, sei es von Manisteinen, Gebetsfahnen, Klöstern, Mönchen, Pilgern, Dörfern oder Städten... In Lhasa - der heiligen Stadt Tibets - lassen Sie sich von den Jahrtausende verborgenen und unzugänglichen Zeugnissen der tibetischen Hochkultur und der Glaubenskultur der freundlichen Tibeter faszinieren. Am heiligen See Namtso erleben Sie die überwältigende, majestätische Schönheit der Natur gepaart mit einem Hauch von Spiritualität in der Luft live.

Den Begriff Sichuan verbindet man sofort mit den Pandabären und scharfer Sichuan-Küche. Ein bekanntes Werk des Dramatikers Bert Brecht heißt "Der gute Mensch von Szechuan". "Szechuan" ist hierbei die alte Schreibweise von "Sichuan". In Südwestchina und am östlichen Rand des Qinghai-Tibet Plateaus gelegen, ist Sichuan mit mehr als 80 Millionen Einwohnern die viert-bevölkerungsreichste Provinz von China. Das Herzstück dieser Region bildet die Sichuan-Ebene, wegen ihres rötlichen Bodens auch "Rotes Becken" genannt. Am Oberlauf des Yangztse-Flusses gelegen ist das Rote Becken eine durch hohe Gebirge abgeschlossene, außerordentlich fruchtbare Beckenlandschaft von ca. 250 km Durchmesser und einer durchschnittlichen Höhe von etwa 300 m über dem Meeresspiegel. Seit mehr als 2300 Jahren wird im Gebiet des Roten Beckens eine hochentwickelte Bewässerungskultur betrieben, so dass diese Landschaft als "Land des Überflusses" (tianfu zhi guo) gilt. Durch die historische und geologische Entwicklung entstand hier eine zauberhafte Kultur- und Naturlandschaft, die Chinabesucher leicht ins Schwärmen geraten lässt. Diese Reise führt Sie zum Großen Buddha von Leshan und den entzückenden Großen Pandas, zur Hochkultur von Sanxingdu sowie zur sagenumwobenen Berglandschaft in Jiuzhaigou und Huanglong - zwei der schönsten Nationalparks Chinas.

Chengdu bildet den Anfang und auch den Schluss dieser Tibet Sichuan-Reise in China. Langstreckenflüge in der Business Class, individuelle Verlängerung oder Weiterreise auf Wunsch möglich.

Wichtiger Hinweis: Wegen der Höhenlage Tibets teilweise anstrengend und gute körperliche Verfassung notwendig. Bitte konsultieren Sie unbedingt rechtzeitig Ihren Hausarzt zur Bestätigung Ihrer Höhentauglichkeit.
 
Reiseverlauf:
01. Tag Hinflug Frankfurt - Chengdu mit Air China. -/-/-

02. Tag Ankunft in Chengdu: Das Teehaus im schönen Wangjianglou-Park lädt ein.
Ankunft am frühen Morgen in Chengdu. Besichtigung: Wangjianglou-Park und Altstadtviertel Breite- und Enge-Gassen. F/M/A

03. Tag Chengdu - Lhasa: Die heilige Stadt auf 3650 m Höhe.
Morgens Flug mit Air China nach Lhasa, der Hauptstadt Tibets (3650 m). Nachmittags Besuch des Nonnenklosters Ani Sangkhung. F/M/A

04. Tag Lhasa: Unter goldenen Dächern.
Ganztägige Besichtigung: Jokhang-Tempel, Barkhorstraße & Potala-Palast. F/M/A

05. Tag Lhasa: Die zwei berühmten Klöster bei Lhasa erleben.
Ganztägige Besichtigung: Norbulingka, Drepung und Sera. F/M/A

06. Tag Lhasa - Namtso See - Lhasa: Den heiligen "Himmelsee" erleben!
Tagesausflug zum Namtso See mit Besichtigung & Wanderung auf der Tashi Halbinsel. F/M/A

07. Tag Lhasa - Chengdu - Jiuzhaigou: In die Bergwelt des Minshan-Gebirges.
Morgens Flug über Chengdu nach Jiuzhaigou (1x Umsteigen). F/-/A
 
08. Tag Jiuzhaigou: Anitras Tanz.
Ganztägige Wanderung & Besichtigung im Nationalpark Jiuzhaigou: Rize-Tal & Zechawa-Tal. F/M/A

09. Tag Jiuzhaigou: Anitras Tanz.
Ganztägige Wanderung & Besichtigung im Nationalpark Jiuzhaigou: Shuzheng-Tal & das tibetische Shuzheng-Dorf. F/M/A

10. Tag Jiuzhaigou - Huanglong - Chengdu: Also sprach Zarathustra.
Vormittags Wanderung & Besichtigung im Nationalpark Huanglong. Nachmittags Flug nach Chengdu. F/M/A

11. Tag Chengdu - Leshan - Chengdu: Ausflug zur größten Buddha-Skulptur der Welt!
Ausflug zum Großen Buddha von Leshan einschließlich Klöster Lingyunsi und Wuyousi, Stelenwald der chinesischen Kalligraphie, altes Fischerdorf Mahao sowie Felsengräber Mahaoyamu. Abends Spezialität der Sichuan-Küche: Kräuter Fondue. F/M/A

12. Tag Chengdu: Pandabären live und die Hochkultur von Sanxingdui.
Ganztägige Besichtigung: Aufzucht- und Forschungsstation für Große Pandas und Sanxingdui Museum. Abends Spezialität der Sichuan-Küche: Kräuter Fondue. Anschließend Transfer zum Flughafen. F/M//A

13. Tag Rückflug Chengdu - Frankfurt
Nachtflug mit Air China nach Frankfurt mit Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen desselben Tages. -/-/-
Ende der Reise.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie):

Chengdu: 3 Übernachtungen im 5*Shangri-La Hotel
Lhasa: 4 Übernachtungen im 5*The St. Regis Lhasa Resort
Jiuzhaigou: 3 Übernachtungen im 5*InterContinental Resort Jiuzhai Paradise
Übersicht
Reiseverlauf
Termine, Preise und Leistungen
Reiseeindrücke
Reise in PDF
Tibet Reisen, Tibet Rundreisen und Tibet Trekking suchen
Stichwort:
China Tibet Sichuan Luxusreisen - Top Sehenswuerdigkeiten kombiniert mit noblen Hotels des Landes erleben
China Luxusreise: Tibet und Sichuan
China Luxusreise: Höhepunkte Chinas mit Tibet und Yangzi-Kreuzfahrt
© 1994-2017 CHINAREISEN.DE | AGB | LINKS | REISELINKS | REFERENZ | TIBET REISEINFOS | ÜBER UNS | KONTAKT